GuidoAbstimmung zu Termin Treffen Magdeburg

Antworten

Themenersteller
Guido
Beiträge: 477
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Abstimmung zu Termin Treffen Magdeburg

Beitrag von Guido »

Screenshot_20211010_014825.jpg
Screenshot_20211010_014825.jpg (165.09 KiB) 133 mal betrachtet
In dieser Telegramgruppe kannst du dich an der Abstimmung bzw. Teilmahme an der Diskussion beteiligen. Herzlich willkommen, alle Menschen die um Demokratie ringen.

https://t.me/backup_Grundrechte_MD


Themenersteller
Guido
Beiträge: 477
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Re: Abstimmung zu Termin Treffen Magdeburg

Beitrag von Guido »

Es ist geplant, das Video auf Großprojektion zu präsentieren. Mit anschließender Diskussion, was bewegte Bilder, Kameraführung, Schnitt-Technik und musikalische Unterstützung bei jedem bewirken. Es geht nicht darum, den Ersteller des Videos zur Verantwortung zu ziehen oder im Nachhinein zu kritisieren. Es geht viel mehr darum, gibt es Techniken, eine demokratische Bewegung bewusst oder unbewusst mit einer militanten und zur Gewalt aufrufenden Bewegung in direkte Verbindung zu bringen?

Da mehrere Mitglieder dieser Gruppe in diesem Film deutlich, manche in Großaufnahme, zu erkennen sind, bitte ich darum, möglichst emotionslos und rational mit der Sache umzugehen.


Themenersteller
Guido
Beiträge: 477
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Re: Abstimmung zu Termin Treffen Magdeburg

Beitrag von Guido »

Screenshot_20211010_032050.jpg
Screenshot_20211010_032050.jpg (495.64 KiB) 125 mal betrachtet


Themenersteller
Guido
Beiträge: 477
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Re: Abstimmung zu Termin Treffen Magdeburg

Beitrag von Guido »

Screenshot_20211010_032211.jpg
Screenshot_20211010_032211.jpg (479.66 KiB) 125 mal betrachtet


Themenersteller
Guido
Beiträge: 477
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Re: Abstimmung zu Termin Treffen Magdeburg

Beitrag von Guido »

Erstere Organisation will mit militärischer Gewalt die Grenzen von 1871 zurück. Das heißt konkret Aufruf zum Krieg, mit militärischen Mitteln. Man rief die Trump- bzw. Putin-Regierung vor den Botschaften dazu auf, die Bundesregierung mit Militär zu stürzen.

Die Basis-Partei dagegen, kämpft mit friedlichen Mitteln, einzig allein mit der Waffe der Worte, für die Zurückerlangung unserer Grundrechte, unserer Menschenwürde, unserer Freiheit.

Antworten

Zurück zu „Guido“