Arbeit und WirtschaftThomas Roeper: Gaspreis kratzt an der Marke von 2.000 Dollar

Antworten

Themenersteller
willi uebelherr
Beiträge: 452
Registriert: 26.04.2020, 21:40
Wohnort: Asuncion, Paraguay
Kontaktdaten:

Thomas Roeper: Gaspreis kratzt an der Marke von 2.000 Dollar

Beitrag von willi uebelherr »

Gaspreis kratzt an der Marke von 2.000 Dollar, aber die EU lenkt weiter von den wahren Problemen ab
Thomas Roeper, 06.10.2021
https://www.anti-spiegel.ru/2021/gaspre ... blemen-ab/

Geschrieben fuer Debattenraum(.eu) und fb-Gruppen

Liebe freunde,

es ist ja wirklich grossartig, dass wir Thomas Roeper mit seinem Blog "Anti-Spiegel", oder besser "Anti-Alt-Medien", haben, um etwas von dem Schwachsinn bestaunen koennen, was die USA-Vasallen EU mit ihren regionalen Bastionen so alles generieren.

Dass eine stabile Erdgas-Versorgung vorraussetzt, die parasitaeren privaten Spekulations-Akteure auszuschalten, ist ja allgemein bekannt. Wenn das dann aber sogar noch als "Entwicklungs-Ziel" verkauft wird, diese Versorgung ueber Boersen-Konstrukte zu organisieren, dann koennen wir nur noch von absoluter intellektueller Degression sprechen. Dann haben wir das, was seit Jahrhunderten die parasitaere feudale Klasse der Religions-Fuersten in Stand setzten, nun auch im Bereich lebensnotwendiger Energie-Versorgung zu bestaunen.

Wieviel Verbloedung muss dafuer generiert werden? Wir sehen es im Thema Nord-Stream-II, in der Corona-Wahn-Plandemie des pharmazeutisch-finanziellen Komplexes wie auch im militaerisch-finanziellen Komplex der Ruestungs-Produktion und -Forschung, aber auch konzentriet als Basis im prasitaeren privaten Geld- und Finanz-System. Die Verbloedung, im Sinne von Albert Einstein, kennt wirklich keine Grenzen.

Der Blog "Anti-Spiegel" braucht dringend einen anderen Namen. Vielleicht waere "Anti-Verbloedung" oder aehnliches besser geeignet? Der Fokus auf "Spiegel" ist sowieso substanzlos, weil dieses Schmierenblatt keine Bedeutung mehr hat. Frueher, vor langer Zeit, war das ja mal etwas anders.

mit lieben gruessen, willi
Asuncion, Paraguay

Antworten

Zurück zu „Arbeit und Wirtschaft“