Wissenswertes SARS Cov22020news: Sensationsurteil aus Weimar: keine Masken, kein Abstand, keine Tests mehr für Schüler

Hier findet ihr Wissenswertes über SARS Cov2, Grundrechte, RKI-Zahlen, Tabellen, Analysen.
Hier könnt und sollt ihr eure Meinung dazu abgeben.

Themenersteller
willi uebelherr
Beiträge: 375
Registriert: 26.04.2020, 21:40
Wohnort: Asuncion, Paraguay
Kontaktdaten:

2020news: Sensationsurteil aus Weimar: keine Masken, kein Abstand, keine Tests mehr für Schüler

Beitrag von willi uebelherr »

Sensationsurteil aus Weimar: keine Masken, kein Abstand, keine Tests mehr für Schüler
autorIn ?, 10.04.2021
https://2020news.de/sensationsurteil-au ... -schueler/

Liebe freunde,

Weimar und Jena bleiben sich seiner Geschichte treu. Die "Wilden", mit Schiller und Goethe, den Bruedern Wilhelm und Alexander Humboldt, Heinrich Heine und so manch andere freie Geister haben sie dem feudalen Sumpf das fuerchten gelehrt.

Und heute? Nach dem Urteil im Januar zu der Unfaehigkeit der PCR-Tests, eine Infektion und Infektiositaet nachzuweisen, kommt nun dieses grundlegende Urteil zu dem Masken-Schwachsinn, besonders bei den jungen Menschen, aber eigentlich auch besonders bei den alten Menschen, zum tragen. Es ist eine grossartige Entwicklung, die sich hier Bahn bricht.

Vielleicht werden nun all diejenigen Richter und Staatsanwaelte, die nur etwas von einem Verstaendnis von Rechtsstaatlichkeit in sich tragen, aber noch zu feige sind, dies offen zum Ausdruck zu bringen, damit gestaerkt. Uns hilft es gewaltig.

mit lieben gruessen, willi
Asuncion, Paraguay


Aus dem Text:

Zur Überzeugung des Gerichts hat die Gutachterin Prof. Kappstein nach Auswertung der gesamten internationalen Datenlage zu dem Thema Masken dargelegt, dass eine Effektivität von Masken für gesunde Personen in der Öffentlichkeit nicht durch wissenschaftliche Evidenz belegt ist.

Im Urteil heisst es: “Ebenso sind ‚Fremdschutz‘ und die ‚unbemerkte Übertragung‘, womit das RKI seine ‚Neubewertung‘ begründet hat, nicht durch wissenschaftliche Fakten gestützt. Plausibilität, mathematische Schätzungen und subjektive Einschätzungen in Meinungsbeiträgen können bevölkerungsbezogene klinisch-epidemiologische Untersuchungen nicht ersetzen. Experimentelle Untersuchungen zur Filterleistung von Masken und mathematische Schätzungen sind nicht geeignet, eine Wirksamkeit im wirklichen Leben zu belegen. Die internationalen Gesundheitsbehörden sprechen sich zwar für das Tragen von Masken im öffentlichen Raum aus, sagen aber auch, dass es dafür keine Belege aus wissenschaftlichen Untersuchungen gibt. Vielmehr sprechen alle gegenwärtig verfügbaren wissenschaftlichen Ergebnisse dafür, dass Masken keinen Effekt auf das Infektionsgeschehen haben. Durchweg alle Publikationen, die als Beleg für die Wirksamkeit von Masken im öffentlichen Raum angeführt werden, lassen diese Schlussfolgerung nicht zu. Das gilt auch für die sog. Jena-Studie, wie die Gutachterin im Gutachten eingehend darlegt. Denn bei der Jena-Studie – wie die große Mehrheit der weiteren Studien eine auf theoretischen Annahmen beruhende rein mathematische Schätzungs- oder Modellierungsstudie ohne reale Kontaktnachverfolgung mit Autoren aus dem Bereich der Makroökonomie ohne epidemiologische Kenntnisse – bleibt, wie von der Gutachterin detailliert erläutert, der entscheidende epidemiologische Umstand unberücksichtigt, dass die Infektionswerte bereits vor Einführung der Maskenpflicht in Jena am 6. April 2020 (etwa drei Wochen später im ganzen Bundesgebiet) deutlich zurückgingen und es bereits Ende März 2020 kein relevantes Infektionsgeschehen in Jena mehr gab.”


Guido
Beiträge: 378
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Schriftsatz Urteil zu Masken/Weimar

Beitrag von Guido »

2_5445240399218085445.pdf
(1.99 MiB) 23-mal heruntergeladen
Dateianhänge
Screenshot_20210411_084919.jpg
Screenshot_20210411_084919.jpg (209.54 KiB) 348 mal betrachtet



Guido
Beiträge: 378
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Wenn die Masken fallen...

Beitrag von Guido »

Dateianhänge
Screenshot_20210413_130522.jpg
Screenshot_20210413_130522.jpg (162.07 KiB) 219 mal betrachtet


Guido
Beiträge: 378
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Wenn die Unabhängigkeit der Richterschaft abgeschafft wird

Beitrag von Guido »

Hier wurde eine weitere rote Linie überschritten. Hausdurchsuchung, Beschlagnahmung Smartphone und Laptop, weil sich ein Familienrichter für das Wohl von Schutzbefohlenen einsätzt. Weil er Grundrechte für Kinder verteidigt, deren gesundheitliche Unversehrtheit schützt, wird auf ihn vom Staat Druck aufgebaut. Hier will man die Richterschaft einschüchtern, damit sie die wahnsinnigen Maßnahmen einer Autokratien nicht mehr in Frage stellen. Wenn politische Macht das Wohl der Menschen mit Füßen tritt, wenn Richter von den Medien und der Regierung gejagt werden, wenn keinerlei Gewaltenteilung und parlamentarische Macht mehr vorhanden ist, denn haben wir eine faschistische Diktatur.



https://www.nachdenkseiten.de/?p=72036


Themenersteller
willi uebelherr
Beiträge: 375
Registriert: 26.04.2020, 21:40
Wohnort: Asuncion, Paraguay
Kontaktdaten:

Re: 2020news: Sensationsurteil aus Weimar: keine Masken, kein Abstand, keine Tests mehr für Schüler

Beitrag von willi uebelherr »

Lieber @Guido, ich will dir jetzt nicht ins Wort fallen, sondern fragen, hatten wir das vor mehr als 1 Jahr noch nicht und fehlten nur die Moeglichkeiten einer breiten Aufmerksamkeit?


Guido
Beiträge: 378
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Re: 2020news: Sensationsurteil aus Weimar: keine Masken, kein Abstand, keine Tests mehr für Schüler

Beitrag von Guido »

IMG_20210502_064202_862.jpg
IMG_20210502_064202_862.jpg (3.84 MiB) 126 mal betrachtet
Lieber Willi, du kannst mir gern ins Wort fallen. :D. .. SSicher waren die Richter auch vor einem Jahr nicht unabhängig. Aber die Qualität, sie derart vom Staat zu sanktionieren, zu bedrohen, das ist für mich neu. Seit einer Woche rede ich von herrschendem Faschismus, in diesem Land.
IMG_20210502_064152_189.jpg
IMG_20210502_064152_189.jpg (2.37 MiB) 126 mal betrachtet
IMG_20210502_064202_862.jpg
IMG_20210502_064202_862.jpg (3.84 MiB) 126 mal betrachtet
Dateianhänge
IMG_7644.jpg
IMG_7644.jpg (2.37 MiB) 126 mal betrachtet


Guido
Beiträge: 378
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Re: 2020news: Sensationsurteil aus Weimar: keine Masken, kein Abstand, keine Tests mehr für Schüler

Beitrag von Guido »

@willi uebelherr Hatten sie nach einer Stunde alles weggeräumt. Weiße Rose kommt nicht so gut.


Themenersteller
willi uebelherr
Beiträge: 375
Registriert: 26.04.2020, 21:40
Wohnort: Asuncion, Paraguay
Kontaktdaten:

Re: 2020news: Sensationsurteil aus Weimar: keine Masken, kein Abstand, keine Tests mehr für Schüler

Beitrag von willi uebelherr »

Ja, lieber @Guido, ich kann das sehr gut nachempfinden. Nur, ich selbst sehe es etwas anders. Fuer mich kommt jetzt das hoch, was schon lange da war. Meine erste Erfahrung damit machte ich anfangs der 60er Jahre bei einer Demonstartion vor Krupp/Thyssen in Augsburg, eine Panzerschmiede.
Was sich geaendert hat ist die Breitenwirkung, ein Frontalangriff auf die Bevoelkerung. Vorher konnten noch alle getrost wegsehen, was heute nicht mehr geht.


Guido
Beiträge: 378
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

OLG stärkt Weimarer Richter den Rücken

Beitrag von Guido »

Sie scheint doch noch teilweise zu funktionieren, die Rechtssprechung in diesem Land.
Nicht alle Richter scheinen sich der Merkel-Diktatur zu beugen und handeln noch nach Wissen und Gewissen, auf der Basis von Rechtsgrundlagen, statt politischer Willkür.
Hier die Einzelheiten zum Urteil:

https://reitschuster.de/post/olg-karlsr ... n-ruecken/
Screenshot_20210506_165905.jpg
Screenshot_20210506_165905.jpg (173.66 KiB) 91 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Wissenswertes SARS Cov2“