ZukunftPutins Rede beim Valdai-Club

Perspektiven, Visionen und Konzepte für eine zukünftige Welt (z. B. Gesellschaft, Wirtschaft, Demokratie etc.)
Antworten

Themenersteller
willi uebelherr
Beiträge: 543
Registriert: 26.04.2020, 21:40
Wohnort: Asuncion, Paraguay
Kontaktdaten:

Putins Rede beim Valdai-Club

Beitrag von willi uebelherr »

Putin über die neue Weltordnung: Russland reicht allen Staaten die Hand
Thomas Roeper, 28.10.2022
https://www.anti-spiegel.ru/2022/putin- ... -die-hand/

Liebe Freunde,

Thomas Roeper vom Blog "Anti-Spiegel" hat die Rede von Herrn Putin beim Valdai Diskussion Club uebersetzt und veroeffentlicht.

Es ist eine bahnbrechende Rede, die alles in den Schatten stellt, was wir bisher von Politikern zu hoeren bekamen und bekommen werden. Herr Putin skizziert unsere neue Weltordnung, die als demokratischer Verband selbstaendiger Regionen und Kulturen verstanden werden kann. Am Ende seiner Rede fasst er es zusammen:

"Die künftige Weltordnung nimmt vor unseren Augen Gestalt an. Und in dieser Weltordnung müssen wir jedem zuhören, jeden Standpunkt berücksichtigen, jede Nation, Gesellschaft, Kultur, jedes System von Weltanschauungen, Ideen und religiösen Überzeugungen, ohne jemandem eine einheitliche Wahrheit aufzuzwingen. Nur auf dieser Grundlage können wir im Verständnis für unsere Verantwortung für das Schicksal – das Schicksal der Nationen, des Planeten – eine Symphonie der menschlichen Zivilisation bauen."

Das ist das Ende des westeuropaeischen Kolonialismus und Imperialismus. Und vor uns liegt eine Epoche der freien Kooperation gleichwertiger Regionen und Kulturen auf der Basis der Einheit in der Vielfalt. So hat es Hugo Chavez genannt. Dem entgegen steht die Vielfalt in der Einheit, wo alles unterschiedliche in eine Kiste gapackt und ein Etikett darauf geklebt wird.

Die Einheit bezieht sich auf das, was uns gemeinsam ist. Die Vielfalt auf die Art, wie wir es in unserer Verschiedenheit realisieren.

Wird es eine Dekade an Jahren benoetigen? Es haengt von uns ab, ob wir Nein sagen koennen zu dem Irrsinn, den wir auf unserem Planeten erleben und uns endlich selbst ermaechtigen dazu, unser Leben selbst zu organisieren.

mit lieben Gruessen, willi
Asuncion, Paraguay

Antworten

Zurück zu „Zukunft“