Konflikt Ost-UkraineWie ist der Ukraine-Krieg zu stoppen? Moderierte Diskussion in Magdeburg

Antworten

Themenersteller
Guido
Beiträge: 555
Registriert: 24.04.2020, 01:42
Wohnort: Magdeburg

Wie ist der Ukraine-Krieg zu stoppen? Moderierte Diskussion in Magdeburg

Beitrag von Guido »

Screenshot_20220625_002326.jpg
Screenshot_20220625_002326.jpg (322.75 KiB) 151 mal betrachtet
Eine Gruppe friedensorientierter Bürger lädt ein, auch zum Thema Ukraine zu diskutieren, und Möglichkeiten zu finden, diesen kriegerischen Prozess zu beenden.

Dr. Hagen Kühn und Malte Fröhlich referieren zu "Geopolitischen Zusammenhängen des Ukraine-Krieges und regionalem Friedensengagement".

Im Anschluss findet eine moderierte Diskussion mit den Referenten und zwei weiteren Talk-Gästen statt, welche in den klassischen Medien bzw. Parteien beheimatet sind.

Nach der Talkrunde geht das Mikrofon in die Runde der Zuschauer, wo die Referenten Rede und Antwort stehen können.


Wann: 

Samstag den 02.07.2022, 14 bis 18 Uhr.

Wo: 

39122 Magdeburg, Unterhorstweg 26, Treff Parkplatz

Organisatoren: Uwe Albert, Guido Schulz


In der Ankündigung zur Veranstaltung heißt es auf Grund vorsichtiger Kritik in den Medien 
an der Ukraine-Politik einiger Staaten „Wenn das so weitergeht, wird sich unsere oberste 
Diplomatin vielleicht auch irgendwann einmal diplomatisch äußern, unser Wirtschaftsminister 
wird seinen Amtseid nochmal überdenken und der "Zeitenwende"-Kanzler findet in Deutschland vielleicht sogar noch andere Bereiche als das Militär, um 100 Mrd. Euro zu investieren.“

Teilnahmekosten: Auf Spendenbasis

Für Essen und Trinken ist gesorgt.
Screenshot_20220623_225755.jpg
Screenshot_20220623_225755.jpg (436.32 KiB) 152 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Konflikt Ost-Ukraine“